Giris yapamayanlarin dikkatine
  • Sifremi unuttum özelligini kullanarak yeni sifre talebinde bulunmalisiniz.
    • Öncelikle gelen maildeki linke tiklayip, yeni sifreyi aktif hale getirin
    • Daha sonra maildeki yeni sifre ile giris yapin.
    • Yeni sifre belirlemek icin giris yaptiktan sonra buraya tiklayin
  • Mail adresi güncel olmadigi icin maili alamayanlar bu baslik altinda cözüme ulasabilirler.
  • Buradan yeni sistemle ilgili hata, sikayet, tavsiye, memnuniyet vs gibi konularda fikrinizi iletebilirsiniz.

Motivasyon Mektubu Nasıl Olmalı

Pasaport, vize, islemler, biletler... Hepsi burada...
ulasduz
Mesajlar: 13
Kayıt: Cum Ara 21, 2018 4:36 pm

Motivasyon Mektubu Nasıl Olmalı

Mesajgönderen ulasduz » Pzt Nis 29, 2019 11:21 pm

Merhaba arkadaşlar konsolosluk için Almanyada Altenpfleger Aus bildunguyla alkalı bir motivasyon mektubu yazdım belki yanlışlarım olmuş olabilir grammer olarak ve basit bir almancayla yazmış olabilirim fakat sormak istediğim şu noktaya değinmeseydin veya şunuda koysaydın dediğiniz şeyler varmı acaba.Şimdiden teşekkürler.

An die Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland,

hiermit möchte ich mich durch dieses Schreiben kurz vorstellen und die Gründe für diesen Antrag
zwecks der Ausbildung in Deutschland beschildern. Mein Name ist Ulas Düzgün, geboren am
22.05.1990 in Sariyer(İstanbul)

Nach dem Abiturabschluss habe ich in 2009 an der Universität Dokuz Eylül in Izmir zum
Bachelorstudiengang Tourismus Management zugelassen.An der Universitat habe ich angefangen deutsch zu lernen und im Jahr 2014 habe ich in Deutschland eine Sprachschule besucht und TestDaf Zertifikat bestanden.ich kann fliessend deutsch,englisch und russisch sprechen.

Bereits im Laufe meines Studiums und meiner Arbeit hatte ich die Möglichkeit, ganz oft ins Ausland zu reisen.2012 habe ich an einem akademischen Projekt ''ATA Fellows''(American-Türkish-Armenian Fellows) teilgenommen und hatte Chance Florida Universitat(USA) zu besuchen.Das war ein Friedensprojekt zwischen Türkei und Armenien und wurde von Amerikanischen Konsulat in Ankara finanziell unterstützt.
Darüber hinaus war ich in 2011 und 2012 in den Ländern wie die Ukraine, Kasachstan und Russland.Nach und wahrend meines Studiums habe ich in verschieden Jobs gearbeitet wie an der Rezeption im Hotel,im Flughafen und 2017- 2018 habe ich auf einer deutschen Kreuzfahrt (Mein Schiff 2,TUI) an der Bar gearbeitet und habe viele Lander von Europa(Spanien,Frankreich,Koratien,Italien,Griechenland,Monaco..).besucht .Zurzeit arbeite ich bei Ekol Logistik(Grösste Logistik Firma der Türkei) als Spezialist für Zoll und Aussenhandel.


Nach Expertenschätzung wird im Zuge des demografischen Wandels die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland immer steigen. Jetzt konstatieren die Wohlfahrtsverbände und die Bundesagentur für Arbeit einen gravierenden Mangel an examinierten Altenpflegern und warnen vor einem akuten Pflegenotstand.Dieser Mangel kann mittel- und langfristig weder durch einheimische Kräfte noch durch Arbeitskräfte aus EU-Mitgliedstaaten gedeckt werden
Vor diesem Hintergrund fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Anwerbung ausländischer Auszubildender(die deutsch sprechen können,) aus Drittstaaten.


Nachdem ich von diesen Förderungen aufmerksam geworden habe,habe ich an Seminaren von einer deutschen Berufschule in İstanbul teilgenommen und habe mich über die Altenpflege Ausbildungsprogrammen informieren lassen dass Altenpfleger auf dem deutschen Arbeitsmarkt sehr gefragt sind und dieser Job hat überall eine Zukunftgarantie und die Berufschulen bieten mir sehr gute Chancen wie Unterkunft und gute Ausbildungsgehalt,Beratung in allen Phasen der Ausbildung und Job-Garantie nach dem erfolgreichen Abschluss.

Voraussetzungen für Zulassung von den Berufschulen sind gute deutsche Sprachkenntisnisse(B1-B2),Mittlere Reife(Realschulabschlus) und die Fahigkeit sich zur deutschen Kultur integrieren.Mein TestDaf(C1) Zertifikat und Uni-Abschluss war für mich ein gute Vorteil, der mir eine Zulassung für eine Ausbildung ermöglicht habe.
Für diesen Beruf als Altenpfleger habe ich mich entschieden, weil ich mit meiner Tätigkeit anderen Menschen gerne helfen möchte.ich kann mit alten Leuten gut umgehen. ich habe lange Zeit auf einer deutschen Kreuzfahrt gearbeitet und auf Kreuzfahrten gibt es meistens alte Leute als Gäste und ich habe von diesen Leuten immer guten Kommentaren und Feedbacks bekommen während meines Vertrags auf Mein Schiff 2. . Ich finde es spannend, medizinische Grundlagen
zu lernen und sie im Alltag am Patienten anwenden zu können und ich habe Freude am engen Kontakt mit Menschen.

Kimler çevrimiçi

Bu forumu görüntüleyen kullanıcılar: Hiç bir kayıtlı kullanıcı yok ve 6 misafir